Artgerecht

Das andere Baby-Buch

Natürliche Bedürfnisse stillen. Gesunde Entwicklung fördern. Naturnah erziehen.

 

"Seit der Steinzeit haben unsere Babys dieselben Bedürfnisse: Nähe, Schutz, Getragensein, essen dürfen, wenn sie hungrig sind, und schlafen dürfen, wenn sie müde sind. Unsere moderne Welt jedoch passt nicht immer zu diesen Bedürfnissen. Wie Eltern dennoch dem biologischen Urprogramm ihrer Kinder gerecht werden können, zeigt dieses Buch: konkret, ermutigend, undogmatisch und nachhaltig." 

 

288 Seiten - gebundene Ausgabe

Autor: Nicola Schmidt

Verlag: Kösel

ISBN: 978-3-466346059

20,60 €

  • verfügbar
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit1

Hier möchte ich dir ein ganz tolles Buch ans Herz legen. Artgerecht....der Name alleine sagt schon viel aus.

 

Gerade als frisch gebackene Mama, ist man ständig auf der Suche nach Antworten.

-Was hat der Kleine gerade?
-Darf ich meinem Bauchgefühl folgen oder doch die Tipps der Ärzte anwenden?
-Wie soll ich in welchen Situationen reagieren? 
...viele solche Fragen schießen einem durch den Kopf.

 

Auch wir hatten leichte Anfangsschwierigkeiten und ich fragte mich immer wieder, warum soll man alles nach Lehrbuch machen und nicht einfach auf das Bauchgefühl vertrauen. Doch gerade beim ersten Kind möchte man alles richtig machen und hört auf die Personen, die es (angeblich) besser wissen. 

 

 

 

Als ich wieder einmal verzweifelt neben unseren (hungrigen) Kerlchen saß, fiel es mir wie Schuppen von den Augen. BAUCHGEFÜHL...warum höre ich nicht auf mein Gefühl.

Gesagt - getan....und es wurde von Tag zu Tag besser.

 

Einige Zeit später, viel mir dann dieses tolle Buch in die Hände und ich musste es sofort ins Sortiment aufnehmen. BEDÜRFNISORIENTIERT handeln 

"Seit der Steinzeit haben unsere Babys dieselben Bedürfnisse: Nähe, Schutz, Getragensein, essen dürfen, wenn sie hungrig sind, und schlafen dürfen, wenn sie müde sind. Unsere moderne Welt jedoch passt nicht immer zu diesen Bedürfnissen. Wie Eltern dennoch dem biologischen Urprogramm ihrer Kinder gerecht werden können, zeigt dieses Buch: konkret, ermutigend, undogmatisch und nachhaltig. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier erfahren Eltern alles, was sie brauchen, wenn sie einen artgerechten Erziehungsstil ausprobieren und an ihren Alltag anpassen möchten. 

 

Die wichtigsten Bausteine dabei sind:

 

•Eine (möglichst) natürliche Geburt

•Stillen und Füttern nach Bedarf

•Babygerechtes Tragen

•Windelfreie Sauberkeitserziehung

•Schlafen im Familienbett

•Ein enger Kontakt zur Natur

•Bindung und Geborgenheit

 

Dabei kann jede Familie einen individuellen Weg mit ihrem Baby finden. Es lohnt sich, findet Nicola Schmidt: Jedes glückliche Kind macht die Welt zu einem besseren Ort!"

Meine 3 besten Vorlese-Tipps

Besonders Kinder benötigen Routinen und Rituale. Gerade beim Lesen ist dies besonders wichtig. 

Wie du dir vorstellen kannst, ist regelmäßiges Vorlesen eine gute Übung für das spätere "selber lesen". 

Die fixen Lesezeiten kannst du dann auch in der Volksschule beibehalten und dein Kind dadurch tatkräftig beim Lesen lernen unterstützen. 

Mit Tipp 2 kannst du spielerisch die Kreativität deines Kindes fördern. Kinder sind von Natur aus kreativ und haben eine große Portion an Fantasie

 

Diese Fähigkeit ist im Schulalter wichtig. Nicht nur um tolle Aufsätze und Geschichten zu schreiben, sondern auch die Problemlösefähigkeit profitiert von einer guten Kreativität. Und vor allem diese Fähigkeit wird im aktuellen Berufsalltag immer wichtiger.

 

Überlegt daher gemeinsam, was in diesem Buch passieren könnte, ohne den Inhalt zu lesen.

Kurz vor Ende könnt ihr euch auch noch gemeinsam einen Schluss überlegen.
Wie könnte die Geschichte zu Ende gehen und wie würdest bsp. du selber reagieren?

Stimme ist neben Mimik und Gestik das wichtigste Ausdrucksmittel beim Vorlesen. Du kannst die Geschichte dadurch für dein Kind lebendig machen. 

 

So wird die Stimme des Bären tief und brummig dargestellt und die Stimme einer Maus somit lieblich und piepsig. 

Mein Fazit!

Ich bin der Meinung, dass man nicht bald genug mit dem Vorlesen beginnen kann. Dies zeigt auch eine Studie der Stiftung Lesen, DIE ZEIT und Deutsche Bahn Stiftung in der Vorlesestudie 2017.  Von 523 befragten Eltern lesen 28% den Kinder (fast) nichts vor. Jedoch ist 9 von 10 Eltern bewusst, welche große Bedeutung das Vorlesen für die kindliche Entwicklung hat. 

Wenn du dich mehr mit dem Thema beschäftigen möchtest, dann schau dir doch die komplette Studie hier an. 

Die Eule mit der Beule

Die Eule mit der Beule

Mein absolutes Lieblings-Trost-Buch!

 

Arme kleine Eule! Ein wunderbares Trostbuch. 

Die kleine Eule hat eine Beule. Der Fuchs pustet, die Maus bringt ein Pflaster und die Schlange streichelt ihr die Wange. Doch was hilft am besten? Natürlich ein Kuss von der Mama! Ein absolutes Lieblingsbuch für kleine Kinder mit der süßesten Eule der Welt. Einfach zum Liebhaben und Mitfühlen! Klare Bilder und einfache Reime zum Mitsprechen sorgen für viel Spaß beim Lesen.

6,20 €

  • verfügbar
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit1

Heute möchte ich dir mein absolutes Lieblingsbuch vorstellen. Ich liebe es einfach!!!

Die Eule mit der Beule ist ein süßes Pappbilderbuch für Kinder ab ca. 18 Monaten. Bei uns im Laden wird das Buch schon meist für Kids ab 12 Monaten gekauft, weil die Bilder einfach so zauberhaft sind. 

 

Das Buch zeigt in einer sehr liebevollen Weise, wie man Trost spenden kann. Die kleine Eule hat sich am Kopf gestoßen und nun eine dicke Beule. Um die Tränen der kleinen Eule zu trocknen, versuchen seine Freunde alles mögliche, die Eule zu trösten. Leider hilft nichts so wirklich!

Aber zum Glück gibt es den Kuss der Mama und eine tröstende Umarmung.

Klappentext zum Buch

 

"Arme kleine Eule! Ein wunderbares Trostbuch. 

Die kleine Eule hat eine Beule. Der Fuchs pustet, die Maus bringt ein Pflaster und die Schlange streichelt ihr die Wange. Doch was hilft am besten? Natürlich ein Kuss von der Mama! Ein absolutes Lieblingsbuch für kleine Kinder mit der süßesten Eule der Welt. Einfach zum Liebhaben und Mitfühlen! Klare Bilder und einfache Reime zum Mitsprechen sorgen für viel Spaß beim Lesen."

Liederhörbuch

Cover Verlagsgruppe Oetinger
Cover Verlagsgruppe Oetinger

Der Oetinger Verlag hat zu diesem tollen Buch auch ein Liederhörbuch im Angebot. Hier wird nicht nur die Geschichte von der Eule erzählt, sondern auch die anderen vier Bücher von Susanne Weber. 

 

Kosten der CD:  10,10 €

Inhalt des Liederhörbuches:

 

"Das Liederhörbuch zum Pappbilderbuch-Bestseller! Sophie ist krank und muss das Bett hüten, aber leider liegen die Kuscheltiere im Weg - also erzählt Mama ihr zu jedem Tier eine Geschichte. Eine einfühlsame Erzählung für kleine Hörer mit fünf neuen Liedern über Tiere - zum Mitsingen, Trösten und Einschlafen: Die Eule mit der Beule, Der Hummer hat Kummer, Der Biber hat Fieber, Die Maus mit der Laus, Gute Nacht, kleine Eule.

Das Hörbuch basiert auf fünf Pappbilderbuch-Erfolgen von Susanne Weber. Gelesen von Ilka Teichmüller, mit Musik von Alexander Weber und Tom Auffarth."

Die 111 häufigsten Fragen und Antworten

Foto: pixabay
Foto: pixabay

 

Erziehungsratgeber gibt es eine Menge.

 

Für mich ist es immer wichtig, welche Einstellung der oder die Autor/in hat. Nur so kann ich mich dann voll und ganz auf das Buch einlassen.

 

Bei Jan-Uwe Rogge werde ich immer neugierig!

Bereits in einem Live-Vortrag habe ich seine "bodenständigen" Ansichten und lustigen Beispiele geliebt. Nun war ich sehr gespannt, was wohl in diesem Buch steht. 

 

Das Buch zeigt 111 Fragen auf und bietet immer 3 Antwort-Alternativen. Nun kannst du selbst überlegen, für welche Antwort du dich entscheiden würdest. Weiters werden viele praktische Alltagsbeispiele erwähnt, welche das Buch sehr praxisnah macht. 

 

Klappentext: 

"Das Kinderzimmer versinkt im Chaos, die Kinder gehen nicht ins Bett, das Essen schmeckt nicht, die ewige Trödelei macht Vater und Mutter rasend, und der Familienkrieg mit dem Pubertierenden ist auch kein Vergnügen ... Was tun?"

Gleich hier bestellen

Erziehung - Die 111 häufigsten Fragen und Antworte
252 Seiten - Taschenbuch Autor: Jan-Uwe Rogge Verlag: rororo ISBN: 978-3-499624902
10,30 €
0 Kommentare

Holzspielwaren reinigen

Hast du dich schon oft gefragt, wie man am besten Holzspielwaren reinigen kann?

 

Wie schafft man es, dass der Lack nicht abfällt?

Ebenso soll das Reinigungsmittel aber auch unbedenklich sein, die Dinge werden ja von den Kleinen in den Mund genommen.

 

Hier bekommst du ein paar Tipps, wie man Spielwaren aus Holz am besten reinigen kann. 

Auch Holzspielwaren kommen mit Schmutz oder Staub in Verbindung. Andere Kinder kommen in Kontakt, aber auch Haustiere können gefährliche Keime oder Bakterien auf das Spielzeug übertragen.

 

Gerade deshalb ich es wichtig, in regelmäßigen Abständen die Spielwaren zu reinigen. Hier findest du einige Tipps, wie die Spielwaren am besten gereinigt werden.

 

Foto: wissensFit
Foto: wissensFit

Tipps & Tricks

  • Nicht in den Geschirrspüler/Waschmaschine geben - das Holz kann aufquellen und unbrauchbar werden.
  • Keine chemischen und aggressiven Reinigungsmittel verwenden.
  • Lauwarmes Wasser mit stark verdünntem Essig reicht zur Reinigung völlig.
  • Bei starker Verschmutzung können einige Stellen etwas abgeschliffen werden. Die grüne Seite eines Schwammes ist hier gut geeignet. Eine alte Zahnbürste kannst du ebenfalls verwenden.
  • Generell soll man auf Beschädigungen, Absplitterungen achten. Diese kannst du ganz einfach mit einem feinen Schleifpapier entfernen.

 

 

0 Kommentare

Vorlesegeschichten

Foto: pixabay
Foto: pixabay

"Welches Vorlesebuch ist für uns das passendste?"

 

Der Ellermann-Vorleseverlag hat für wissbegierige Kids eine tolle Vorlesereihe entwickelt.

Diese möchte ich dir sehr gerne vorstellen!

Die Auswahl an Vorlesebücher ist groß, daher freue ich mich immer sehr, wenn ich wieder einige gute Vorlesebücher empfehlen darf.

 

Mit Fragen wie, "Wo geht der Astronaut aufs Klo?" oder "Warum tut Haare schneiden nicht weh?" zeigt uns der Ellermann-Verlag einige Bücher für neugierige Kids.

 

Oft werden Eltern vor große Herausforderungen gestellt - "Warum haben wir Tomaten auf den Augen?". Auf solche oder ähnliche Fragen, gibt es meistens keine Antwort. 

Die Bänder dieser Reihe gefallen daher nicht nur den Kindern, sondern auch den Eltern, welche oft in Erklärungsnot geraten. 

 

Die Geschichten sind im Durchschnitt 6-7 Seiten lang und werden von netten Bildern unterstrichen. Aufgrund der etwas größeren Schrift und den kurzen Texten, sind sie auch für Lese-Anfänger geeignet. 

Gleich hier bestellen

Haben Elefanten wirklich Angst vor Mäusen?
Vorlesegeschichten zu den lustigen Alltagsirrtümern   Manche Alltagsweisheiten sind ganz schöner Quatsch. So erfahren Boris und Murat, dass Rabeneltern sehr liebevoll und fürsorglich sind. Philipp erklärt seiner Mama, dass sei ... (mehr lesen)
13,40 €
Warum brauchen Haie keinen Zahnarzt?
Vorlesegeschichten für neugierige Kinder   Neue Geschichten für wissbegierige Kids! Warum bekommen Pinguine keine kalten Füße? Können Pflanzen sich unterhalten? Und ist das Faultier wirklich faul? Diese und weitere spannende Kinder ... (mehr lesen)
13,40 €
Warum ist die Banane krumm?
Für alle, die es genau wissen wollen!   Hier können nicht nur Kinder etwas lernen! Dieses Vorlesebuch gibt verblüffende Antworten auf brennende Kinderfragen und vermittelt ganz nebenbei spielerisch Wissen. Unter anderem werden folg ... (mehr lesen)
13,40 €
Warum klappern wir mit den Zähnen?
Vorlesegeschichten rund um unsere Körper   Woher kommen Papas Bauchnabelflusen? Ist Pipi immer gelb? Und wieso ist mir schlecht, wenn ich aufgeregt bin? Diese und weitere spannende Kinderfragen lassen sich am schönsten in eine ... (mehr lesen)
13,40 €
Warum tanzen wir vor Glück und kochen vor Wut?
Vorlesegeschichten rund um unsere Gefühle   Kleine Geschichten über große Gefühle! Wenn man noch klein ist, wie soll man da wissen, dass es völlig in Ordnung ist, auch mal wütend zu sein? Wie man mit Angst umgeht oder wie sich ... (mehr lesen)
13,40 €
Warum wächst Schokolade nicht auf Bäumen?
Vorlesegeschichten rund ums Essen   Kaum zu glauben: Aus kleinen, grünen Bällchen werden tatsächlich Tomaten. Es gibt eine Wunderpille namens Erbse. Und selbstgemachte Nudeln können manchmal wie Schnürsenkel aussehen. Diese spa ... (mehr lesen)
13,40 €
Wo geht der Astronaut aufs Klo?
Vorlesegeschichten für neugierige Kinder   Hat ein Tausendfüßler wirklich 1000 Füße? Warum tut Haareschneiden nicht weh? Und wie kommt der Regen in die Wolken? In diesem Buch werden 19 häufig gestellte Kinderfragen spielerisch ... (mehr lesen)
13,40 €
0 Kommentare

Kreuz & Quer durchs Kinderzimmer

Foto: wissensFit
Foto: wissensFit

 

Spielwaren müssen viel aushalten! Sie werden in den Mund gesteckt, auf den Boden geworfen,... nicht immer ein sorgfältiger Umgang.

 

Hier eignen sich natürlich Holszpielwaren am besten!

Foto: wissensFit
Foto: wissensFit

Gerade deshalb soll das Material strapazierfähig sein. Besonders Ziehtiere werden oft sehr wild nachgezogen.

Holz ist hier das perfekte Material und gerade bei Kleinkindern sehr beliebt. Das Tier wird einfach an der Schnur hinterher gezogen und somit haben die Kinder schnell einen tollen Begleiter an der Seite.

 

 

Foto: wissensFit
Foto: wissensFit

 

Es ist mir besonders wichtig, bei wissensFit nur qualitativ hochwertige Spielwaren anzubieten. Somit bieten wir hauptsächlich Ziehtiere der Firma Goki an.

 

Zum Schluss möchte ich noch auf die Schnurlänge hinweisen. 

Schnüre und Kabel bei Spielwaren dürfen aus Sicherheitsgründen nicht länger als 30 cm sein. Bei längeren Schnüren besteht die Gefahr der Strangulation.

 

 

 

Kleine Checkliste für päd. wertvolle Ziehtiere:

  • Material
  • Lack: speichelfest (falls das Ziehtier noch in den Mund genommen wird)
  • Schnurlänge beachten
0 Kommentare

Babyjahre

Babyjahre

592 Seiten - Taschenbuch

Autor: Remo H. Largo

Verlag: Piper

ISBN: 978-3-492-25762-6

15,50 €

  • verfügbar
  • 2 - 3 Tage Lieferzeit1

Babyjahre von Remo H. Largo

 

Kinderarzt Remo Largo untersucht seit Jahrzehnten die Entwicklung von Kindern. In »Babyjahre«, das komplett überarbeitet und mit neuen Bildern und Grafiken ausgestattet wurde, erklärt er die frühkindliche Entwicklung der ersten vier Lebensjahre und schildert die Vielfalt kindlichen Verhaltens, denn: Jedes Kind ist einzigartig.

Foto: pixabay
Foto: pixabay

"In welchem Alter soll mein Kind laufen können?" "Ist es schlimm, wenn mein Kind nicht krabbelt?"

 

Auf solche und ähnliche Fragen reagiert Remo H. Largo in seinem Buch "Babyjahre".  

 

Largos Erziehungskonzept richtet sich an der Spielbreite der Entwicklung gesunder Kinder aus – nicht an starren Idealen. Das Erziehungsbuch des renommierten Professors für Kinderheilkunde über die erste Zeit mit dem Baby ist längst ein Klassiker und gehört als das einzige Buch, das Eltern wirklich brauchen, zu jeder Erstausstattung.

Zum Inhalt des Buches:

 

Das Buch ist übersichtlich gegliedert in folgende Kapitel:

- Beziehungsverhalten Eltern, Kind

- Motorik Baby

- Schlafverhalten von Babys

- Schreiverhalten 

- Spielverhalten von Säuglingen und kleinen Kindern

- Sprachentwicklung in den ersten drei Lebensjahren

- Trinken und Essen: Vom Stillen über Babybrei zu fester Nahrung

- Wachstum: Wie entwickelt sich mein Kind?

- Trocken und sauber werden: spielerische Sauberkeitserziehung

 

 

Jedes Kapitel enthält eine Einführung und ist untergliedert in die wichtigsten Entwicklungsschritte von Kindern: Vor der Geburt, 0 bis 3 Monate, 4 bis 9 Monate, 10 bis 24 Monate, 25 bis 48 Monate. Jedes Unterkapitel fasst die wichtigsten Punkte in der Entwicklung des Babys nochmals zusammen.

 

Im Anhang finden Eltern unterschiedlichste Checklisten und Hilfsmittel für verschiedene Themen, wie z.B. ein Schlafprotokoll.

 

Ausgezeichnet mit dem Mommy Award 2010!

0 Kommentare

Zuordnen von Formen und Farben

Foto: pixabay
Foto: pixabay

Welche Farbe ist das? Wo gehört die dazu?

 

Solche Fragen stellen wir sehr oft schon den ganz Kleinen. Doch ab welchem Alter können wir mit den Kindern Zuordnungsspiele machen?

 

Foto: pixabay
Foto: pixabay

 

 

Remo H. Largo beschreibt in seinem Buch "Babyjahre", dass Kinder zwischen dem 18. und 24. Lebensmonat einen neuen Ordnungssinn entwickeln. Die Kinder werden in diesem Alter aber nicht "ordentlicher", sondern leben nur ein Verlangen nach der richtigen Reihenfolge aus. 

Viele Reformpädagogen haben sich mit dem Thema auseinandergesetzt:

  • Maria Montessori entwickelte tolle Beschäftigungsmöglichkeiten zum Sortieren. Die sogenannten Übungen des täglichen Lebens bieten eine große Auswahl an Übungsmöglichkeiten.
  • Jean Piaget spricht davon, dass Kinder ab dem 2. Lebensjahr kognitive Schemata entwickeln. Bsp. das Klassifikationsschema.
    Unter Schemata versteht Piaget eine kognitive Denkeinheit zur Verarbeitung von Informationen. 

 

Durch sogenannte Zuordnungsspiele können Kinder spielerisch erlernen, welche Unterschiede bzw. Gleichheiten ein Gegenstand hat.

Zuordnungsspiel - Der Obstgarten

 

Das Würfeln und Zuordnen fördert das Erkennen und gleichzeitig das Benennen von Farben und Gegenständen. Bereits beim den Spielvorbereitungen müssen die richtigen Obstsorten auf das entsprechende Pappblättchen gelegt werden. Die Farbzuordnung steht hier im Vordergrund. Während dem Spiel müssen Kinder erkennen, welche Farbe gewürfelt wird und welche Obstsorten dann in den Obstkorb kommen.

 

Foto: wissensFit

Gleich hier bestellen

Der erste Obstgarten
Der Obstgarten darf in keinem Kinderzimmer, in keinem Kindergarten bzw. in keiner Krabbelstube fehlen.   Die Serie "Meine ersten Spiele" von Haba zeigt tolle Anfänger-Spiele und hat aus dem beliebten Obstgarten eine Kleinkind-Varia ... (mehr lesen)
18,90 €
0 Kommentare